Aktuelle Meldungen

09.10.2019 China

WICHTIGE ÄNDERUNG IM ANTRAGSVERFAHREN!

Die Einreichung der Visaanträge kann nicht mehr taggleich erfolgen. Für die Einreichung müssen Termine geplant werden, die erst nach Vorlage Ihrer Unterlagen in unseren Standorten möglich sind. Zudem sind die täglichen Kontingente begrenzt. Als Folge aus den Umstellungen werden wir keine Sameday Visa mehr durchführen können. Es ist mit einer deutlichen Verzögerung der Bearbeitung von 10 und mehr Tagen zu rechnen. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, informieren wir Sie umgehend an dieser Stelle.
27.09.2019 Nigeria, Russland, Indien

Feiertage im Oktober

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat Oktober Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 01.10.2019: Nigeria (Berlin)
  • 02.10. + 03.10.2019: Indien (Hamburg, Frankfurt, München)
  • 08.10.2019: Indien (München)
  • 14.10.2019: Russland (Berlin)
23.09.2019 China

Verlängerung im Verfahren der Antragshilfe

Aufgrund von Überlastungen auf den Servern für die China-Onlineanträge verbunden mit einer saisonal bedingten enorm gestiegenen Anzahl von geplanten China-Reisen können wir die Online-Antragshilfe für unsere Kunden zur Zeit nicht im Today- und Expressverfahren anbieten. Eine China-Antragshilfe dauert daher im Moment mindestens 5 Arbeitstage. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, sollte sich die Lage wieder entspannen.
18.09.2019 USA

Interview Termine für USA

Derzeit ist der Vorlauf für Interviewtermine in den Konsulaten Berlin, Frankfurt und München aktuell nur noch 2-4 Wochen!
17.09.2019 China

UPDATE 17.09: China-Änderungen im Antragsverfahren

Wie erstmalig bereits am 24.08.2019 berichtet, haben die Provider der Chinesischen Botschaft die Abwicklung zur Visa-Antragstellung drastisch geändert. Wie wirkt sich dies momentan aus? Die Einreichung von Visaanträge verzögert sich aufgrund des geänderten Verfahrens derzeit um durchschnittlich 4+ Tage. Planen Sie daher mit einer deutlichen Verzögerung der Bearbeitung und Erstellung Ihres Visums. Sollte der chinesische Provider „fehlerhafte“ Unterlagen feststellen, werden diese an uns zurückgegeben und eine Neueinreichung ist nur mit einem komplett neuen Antrag möglich. Es können also keine fehlenden Unterlagen neu dazugelegt oder falsche Angaben korrigiert werden – der Provider verlangt ab sofort einen kompletten Neuantrag. Erst wenn dieser Neuantrag uns von Ihnen unterschrieben im Original vorliegt, können wir einen erneuten Einreichtermin für Sie buchen. Ergänzung: Aufgrund anstehender chinesischer Feiertage wird sich sehr wahrscheinlich die Ausstellung von Visa weiter verzögern. Bitte beziehen Sie diesen Umstand bei der Reiseplanung mit ein. Die chinesischen Schließzeiten in Deutschland sind wie folgt: München, Berlin und Hamburg = 30.09. - 03.10. Frankfurt = 01.10. - 03.10.
09.09.2019 Bangladesch, China, Indien

Feiertage im September

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat September Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 10.09.2019: Bangladesch (Berlin)
  • 10.09.2019: Indien (Berlin)
  • 30.09. - 03.10.2019: China (Berlin, München)
03.09.2019 Malawi

Botschaft Malawi stellt vorübergehend keine Visa aus

Die Botschaft Malawi stellt bis auf weiteres keine Visa aus, da keine Visalabel vorhanden sind. Das Visum wird bei Einreise erteilt.
24.08.2019 China

Chinesischer Provider ändert Antragsverfahren

Die Provider der Chinesischen Botschaft teilen uns soeben mit, dass dort voraussichtlich ab dem 02.09.2019 einschneidende Änderungen bzgl. der Visa-Antragstellung in Kraft treten. Ein genauer Zeitpunkt hierfür und die Ausgestaltung sind aktuell noch nicht bekannt. Die Einreichung der Visaanträge kann nicht mehr taggleich erfolgen. Für die Einreichung müssen Termine geplant werden, die erst nach Vorlage Ihrer Unterlagen in unseren Standorten möglich sind. Zudem sollen die täglichen Kontingente begrenzt werden. Als Folge aus den Umstellungen werden wir keine Sameday Visa mehr durchführen können. Es ist mit einer deutlichen Verzögerung der Bearbeitung von 4 und mehr Tagen zu rechnen. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, informieren wir Sie umgehend an dieser Stelle.
26.07.2019 Ägypten, Indien, Thailand, Madagaskar, Singapur, Bangladesch, Pakistan, Nigeria, Myanmar, Usbekistan, Ghana, Guinea, Libanon, Irak, Malaysia, Dominikanische Republik

Feiertage im August

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat August Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 06.08.2019: Singapur (Berlin)
  • 08.08.2019: Ghana (Berlin)
  • 08.08.2019: Guinea (Berlin)
  • 09.08. - 19.08.2019: Pakistan (Frankfurt)
  • 12.08.2019: Thailand (Berlin, Frankfurt)
  • 12.08.2019: Usbekistan (Berlin)
  • 12.08.2019: Myanmar (Berlin)
  • 12.08.2019: Malaysia (Berlin)
  • 12.08. + 13.08.2019: Ägypten (Berlin)
  • 12.08. - 14.08.2019: Ägypten (Frankfurt)
  • 12.08. - 13.08. + 15.08.2019: Bangladesch (Berlin)
  • 12.08. - 14.08.2019: Pakistan (Berlin)
  • 12.08. - 14.08.2019: Libanon (Berlin)
  • 12.08. - 16.08.2019: Nigeria (Berlin)
  • 12.08. - 16.08.2019: Irak (Berlin)
  • 15.08.2019: Madagaskar (Berlin)
  • 15.08.2019: Indien (Berlin, Frankfurt)
  • 16.08.2019: Dominikanische Rep. (Berlin)
26.07.2019 Thailand

Feiertage im Juli

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat Juli Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 29.07.2019: Thailand (Berlin)

Abonnieren Sie unseren Newsletter