Aktuelle Meldungen

24.06.2019 USA

ESTA Webseite nicht verfügbar

Am Mittwoch, 26.06.2019 wird die Homepage für ESTA USA nicht zur Verfügung stehen. Grund ist ein Update. Am 27.06.2019 soll die Seite wieder erreichbar sein.
14.06.2019 Liberia

Keine Einreichung über Visumagenturen mehr möglich

Die Botschaft der Republik Liberia hat mitgeteilt, dass ab sofort keine Unterlagen mehr akzeptiert werden, die durch Dritte (wie z.B. Visumagenturen) überbracht werden. Es ist ausschließlich eine Einreichung per Post/Kurierdienst bzw. durch persönliche Vorsprache bei der Botschaft möglich. BUSINESS VISUM bietet unseren Kunden weiterhin den (kostenpflichtigen) Service der Vorabprüfung an; d.h. wir kontrollieren im Vorfeld alle einzureichenden Unterlagen, damit nach der Einreichung bei der Botschaft keinerlei Schwierigkeiten oder Rückfragen mehr auftauchen. Wenn Sie diesen Service wünschen, klicken Sie bitte in den Länderinformationen für Liberia ganz unten auf den grünen Button "Dokumentenprüfung".
14.06.2019 Kamerun

Visumbeantragung dauert länger

Die Botschaft Kamerun teilt mit das ab heute die Visumbearbeitung vier Wochen dauert. Bitte ab sofort bei der Beantragung beachten.
29.05.2019 China

Online-Visumantrag und die Folgen

Die von der VR China zum 10.05.19 durchgeführte Umstellung des PDF-Visumantrags auf ein Online-Verfahren hat den gesamten Beantragungsprozess deutlich verkompliziert. Aufgrund der Vielzahl der abgefragten Daten im – ausschließlich auf Englisch verfügbaren - Online-Antrag ist das Erstellen des Antrags viel langwieriger; Sie als unsere Kunden berichten häufig von einer mehrstündigen Ausfülldauer. BUSINESS VISUM bietet Ihnen wie gewohnt eine – auf Deutsch erhältliche – Antragshilfe an, bei der wir für Sie den Online-Prozess und die Bezahlung übernehmen (die eigentliche Visumbesorgung über das Konsulat bleibt im Ablauf sowieso unverändert). Die Kosten für diese Unterstützung müssen allerdings aufgrund der Komplexität angepasst werden: der Preis für die Antragshilfe liegt ab dem 01.06.2019 bei 39,90 € (47,48 € inkl. MwSt).  Die Preise für die Zuschläge im Falle einer Express- bzw. Today-Antragshilfe können wir konstant bei 14,90 € (17,73 € inkl.MwSt.) bzw. 18,90 € (22,49 € inkl. MwSt) halten.
28.05.2019 Iran, Indonesien, Malaysia, Nigeria, Liberia, Pakistan, Syrien

Feiertage im Juni

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat Juni Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 03.06. - 10.06.2019: Indonesien (Berlin, Frankfurt)
  • 04.06. + 05.06.2019: Malaysia (Berlin)
  • 04.06. - 06.06.2019: Nigeria (Berlin)
  • 04.06. - 06.06.2019: Liberia (Berlin)
  • 04.06. - 07.06.2019: Pakistan (Frankfurt)
  • 05.06. + 06.06.2019: Iran (Berlin)
  • 12.06.2019: Nigeria (Berlin)
  • 12.06.2019: Syrien (Berlin)
23.05.2019 Mali

Änderung bei der Visumbeantragung

Die Botschaft der Republik Mali hat mitgeteilt, dass bei den erforderlichen Visumunterlagen zukünftig eine Kopie des Reisepasses (1. Seite mit Daten) beigefügt werden muss.
08.05.2019 USA

Aktuelle Information zu USA

Aufgrund von technischen Problemen ist die Webseite der USA zeitweilig nicht erreichbar oder funktioniert nur eingeschränkt Demzufolge kann es zu Schwierigkeiten kommen beim Beantragen von Visa oder der Bezahlung der Visumgebühren.
01.05.2019 China

China-Visumantrag ab 10.05. nur noch online

Die chinesische Regierung stellt nun – analog zu den indischen und russischen Visaanträgen - auch in Deutschland auf ein verpflichtendes elektronisches Antragsverfahren um. In der Phase des Übergangs, die am 09.05. endet, darf entweder der alte oder der neue Visumantrag abgegeben werden. Ab dem 10.05. müssen alle Visumanträge über die Webseite des Chinese Visa Application Centers erfasst werden, völlig unabhängig davon, in welcher Stadt nachher das eigentliche Visum beantragt wird. Der Abfrageprozess beim neuen Visumantrag ist signifikant umfangreicher als bisher; es handelt sich um einen 9-seitigen Visumantrag (im Vergleich: bisher waren es 4 Seiten). Außerdem sind die Fragen im Antragsverfahren bisher nur auf Englisch und Chinesisch verfügbar. Der Online-Prozess verlangt auch zwingend das Hochladen eines biometrischen Passbilds. BUSINESS VISUM wird Sie gerne bei diesem neuen Verfahren unterstützen. Verbunden mit der Änderung des Antragsverfahrens ist auch die Nachricht des chinesischen Konsulats, dass bis auf weiteres die sog. „Same day“-Bearbeitung (also die Ausstellung des Visums am gleichen Tag) abgeschafft wird. Darüber hinaus ist sogar das Aussetzen der Express-Bearbeitung im Gespräch, was zur Folge hätte, dass jedes chinesische Visum mindestens 4 Werktage dauern würde. Dies ist jedoch noch in der Diskussion und wird eventuell auch nur in einigen Konularstädten umgesetzt. Wir werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten. Für weitere Informationen stehen wir unter unseren jeweiligen Servicenummern an unseren Niederlassungen zur Verfügung.
29.04.2019 Russland

Feiertage im Mai

Folgende Botschaften und/oder Konsulate haben im Monat Mai Feiertage oder sind aus anderen Gründen geschlossen (wenn nicht anders angegeben, immer bundesweit)

  • 02.05. + 03.05.2019: Russland
  • 08.05. - 10.05.2019: Russland (Frankfurt)
  • 09.05. + 10.05.2019: Russland (Berlin, Bonn, München)
16.04.2019 Kamerun

Bearbeitungszeit bei Kamerun in Hamburg

Das Generalkonsulat von Kamerun in Hamburg teilt mit, dass die Bearbeitung von Visa und Legalisationen ab sofort ohne Ausnahme mindestens 5 bis 7 Arbeitstage beträgt. Eine Expressbearbeitung ist nicht mehr möglich.

Abonnieren Sie unseren Newsletter