NEWS

29.05.2019

Online-Visumantrag und die Folgen

China

Die von der VR China zum 10.05.19 durchgeführte Umstellung des PDF-Visumantrags auf ein Online-Verfahren hat den gesamten Beantragungsprozess deutlich verkompliziert. Aufgrund der Vielzahl der abgefragten Daten im – ausschließlich auf Englisch verfügbaren - Online-Antrag ist das Erstellen des Antrags viel langwieriger; Sie als unsere Kunden berichten häufig von einer mehrstündigen Ausfülldauer.

BUSINESS VISUM bietet Ihnen wie gewohnt eine – auf Deutsch erhältliche – Antragshilfe an, bei der wir für Sie den Online-Prozess und die Bezahlung übernehmen (die eigentliche Visumbesorgung über das Konsulat bleibt im Ablauf sowieso unverändert). Die Kosten für diese Unterstützung müssen allerdings aufgrund der Komplexität angepasst werden: der Preis für die Antragshilfe liegt ab dem 01.06.2019 bei 39,90 € (47,48 € inkl. MwSt).  Die Preise für die Zuschläge im Falle einer Express- bzw. Today-Antragshilfe können wir konstant bei 14,90 € (17,73 € inkl.MwSt.) bzw. 18,90 € (22,49 € inkl. MwSt) halten.