NEWS

30.09.2020

Bereits gezahlte Visagebühr

USA

Die folgende Information bezüglich bereits gezahlter Visumgebühren haben wir erhalten:

"Die U.S. Vertretung in Deutschland ist sich bewusst, dass viele Antragsteller die Bearbeitungsgebühr für den Visumantrag bezahlt haben und immer noch darauf warten, einen Visumtermin zu vereinbaren. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, alle routinemäßigen Visumsabläufe so schnell und sicher wie möglich wiederaufzunehmen. In der Zwischenzeit versichern wir Ihnen, dass die U.S. Vertretung die Gültigkeit Ihrer Zahlung (die sogenannte MRV-Gebühr) bis zum 31. Dezember 2021 verlängern wird, um allen Antragstellern, die aufgrund der Aussetzung des routinemäßigen Konsularbetriebs keinen Visumtermin vereinbaren konnten, die Möglichkeit zu geben, mit der bereits bezahlten Gebühr einen Visumtermin zu vereinbaren und/oder an einem solchen teilzunehmen. Bitte beobachten Sie diese Seite weiterhin, um Informationen darüber zu erhalten, wann wir zum routinemäßigen Visumbetrieb zurückkehren werden."